Eine Kita sagt Hallo

Herzlich Willkommen auf der Homepage der „Kita Kleine Monster AG“ an der Bezirksgrenze zwischen Mariendorf und Britz. In unseren Räumlichkeiten in der Mohriner Allee werden 33 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in zwei altersgemischten Gruppen betreut.
Unsere Kita hat Montags bis Donnerstag von 7:30 bis 17:30 und Freitags von 7:30 bis 16:30 geöffnet.
Der Alltag unserer Kindertagesstätte wird durch die enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Pädagoginnen und Pädagogen bestimmt. Wir präferieren flache Hierarchien und wollen den Kindern freies Arbeiten Spielen sowie selbstbestimmtes Lernen ermöglichen.

Pädagogik

(in Bearbeitung)

Räumlichkeiten

Unsere Räumlichkeiten umfassen ca. 270 m². Es gibt unter anderem zwei Gruppenräume einen Speiseraum und unseren Toberaum in dem unsere Kinder nach Herzenslust ihren Bewegungsdrang ausleben dürfen. Wir verbringen außerdem viel Zeit in unserem großen umzäunten Garten. Das Grundstück ist durch eine blickdichte Hecke geschützt und auch ein Schuppen zum Abstellen von Kinderwägen und Außenspielgeräten ist vorhanden. In unserem Garten bauen wir auch gemeinsam mit den Kindern Obst und Gemüse an.

Ernährung

Die Ernährung unserer Kinder ist uns sehr wichtig. Eine ausgewogene und überwiegend vegetarische Ernährung ist nicht nur für die Entwicklung unserer Kinder unabdingbar, sondern auch ein Grundstein für das das weitere Heranwachsen. Durch das Erleben, Sehen, Riechen bzw. Ausprobieren verschiedenster Nahrungsmittel erweitern die Kinder ihren Horizont und bauen so stetig Hemmungen gegenüber neuen Nahrungsmitteln ab. Daher gibt es bei uns einen abwechslungsreichen Frühstücksplan. Unser Mittagessen wird von der Cateringfirma Luna geliefert. Auch ein Nachmittagsvesper gehört zu unserem Tagesablauf. Auch hier achten wir auf viel frisches Obst und Gemüse und eine Auswahl der unterschiedlichsten Zutaten.

Der Verein

Träger unseres Kinderladens ist der private Verein Kleine Monster e.V., der 2012 gegründet wurde. Er ist der Arbeitgeber für alle Angestellten und wird durch die ehrenamtlich arbeitenden Vorstandsmitglieder repräsentiert. Eltern, die ihre Kinder in unserer Kita betreuen lassen wollen, müssen Mitglieder im Verein sein.

Elternarbeit

Als Elterninitiativ-Kindertagesstätte (EKT) bestimmt uns das Prinzip der Selbstorganisation und -verwaltung. Das bedeutet, dass bei uns – im Gegensatz zu anderen Kitas – mehr Engagement der Eltern erforderlich ist. Die Eltern sind so intensiv in das Geschehen der Kita eingebunden: Sie können viel selbst gestalten und über wichtige Dinge mitentscheiden. Sie müssen jedoch auch bestimmte Aufgaben wie z.B. Vorstandsarbeit, Elterndienste, Reparaturen, Einkäufe, Öffentlichkeitsarbeit usw. übernehmen, damit der Laden läuft. Auf regelmäßig stattfindenden Mitgliederversammlungen, an denen alle Eltern teilnehmen sollen, werden pädagogische und organisatorische Themen diskutiert.

Interessenten

Für interessierte Eltern besteht die Möglichkeit, sich auf unsere Warteliste eintragen zu lassen. Wir versuchen Eltern zu finden, die Lust haben, sich aktiv zu engagieren. Somit hoffen wir, potentiellen Spannungen und Enttäuschungen vorzubeugen. Wir bieten Termine an, bei denen die Möglichkeit besteht das Team, die Räume und die Eltern kennenzulernen. Bitte nicht unangemeldet vorbeikommen, denn im laufenden Betrieb hat das Team keine Zeit, sich um Sie zu kümmern. Wenn Sie Interesse haben, füllen Sie bitte unser Anmeldeformular aus und wir melden uns dann bei Ihnen.

Spenden und Unterstützung

Unterstützen Sie uns!

Wir benötigen dringend Geld- und Sachspenden für den Ausbau unserer Kita, die Gestaltung des Gartens, Möbel und Spielzeuge. Bitte kontaktieren Sie uns!

Sie können uns auch mit Ihren Online-Einkäufen unterstützen!
Weitere Infos zum Online-Spendenprojekt auf

www.bildungsspender.de/kleine-monster-ag

www.bildungsspender.de/kleine-monster-ag